Willkommen in Bloischdorf

Veranstaltungen Aktuell

„Auf einmal wird der Mücke schlecht…“ Sketche von Herricht & Preil

Am 25. Juni, um 19.00 Uhr beginnt das Programm mit Matthias Greupner und Nico Bobrzik in der Museumsscheune Bloischdorf. Wer kennt sie nicht, die zwei Gedanken- und Wortejongleure aus dem Fernsehen der DDR – Rolf Herricht und Hans Joachim Preil...

Veranstaltungen


„Auf einmal wird der Mücke schlecht…“ Sketche von Herricht & Preil

Am 25. Juni, um 19.00 Uhr beginnt das Programm mit Matthias Greupner und Nico Bobrzik in der Museumsscheune Bloischdorf. Wer kennt sie nicht, die zwei Gedanken- und Wortejongleure aus dem Fernsehen der DDR – Rolf Herricht und Hans Joachim Preil...

Veranstaltungen


„Auf einmal wird der Mücke schlecht…“ Sketche von Herricht & Preil

Am 25. Juni, um 19.00 Uhr beginnt das Programm mit Matthias Greupner und Nico Bobrzik in der Museumsscheune Bloischdorf. Wer kennt sie nicht, die zwei Gedanken- und Wortejongleure aus dem Fernsehen der DDR – Rolf Herricht und Hans Joachim Preil...

Veranstaltungen


„Auf einmal wird der Mücke schlecht…“ Sketche von Herricht & Preil

Am 25. Juni, um 19.00 Uhr beginnt das Programm mit Matthias Greupner und Nico Bobrzik in der Museumsscheune Bloischdorf. Wer kennt sie nicht, die zwei Gedanken- und Wortejongleure aus dem Fernsehen der DDR – Rolf Herricht und Hans Joachim Preil...

Veranstaltungen


„Auf einmal wird der Mücke schlecht…“ Sketche von Herricht & Preil

Am 25. Juni, um 19.00 Uhr beginnt das Programm mit Matthias Greupner und Nico Bobrzik in der Museumsscheune Bloischdorf. Wer kennt sie nicht, die zwei Gedanken- und Wortejongleure aus dem Fernsehen der DDR – Rolf Herricht und Hans Joachim Preil...

Veranstaltungen


„Auf einmal wird der Mücke schlecht…“ Sketche von Herricht & Preil

Am 25. Juni, um 19.00 Uhr beginnt das Programm mit Matthias Greupner und Nico Bobrzik in der Museumsscheune Bloischdorf. Wer kennt sie nicht, die zwei Gedanken- und Wortejongleure aus dem Fernsehen der DDR – Rolf Herricht und Hans Joachim Preil...

Veranstaltungen


„Auf einmal wird der Mücke schlecht…“ Sketche von Herricht & Preil

Am 25. Juni, um 19.00 Uhr beginnt das Programm mit Matthias Greupner und Nico Bobrzik in der Museumsscheune Bloischdorf. Wer kennt sie nicht, die zwei Gedanken- und Wortejongleure aus dem Fernsehen der DDR – Rolf Herricht und Hans Joachim Preil...

Veranstaltungen


„Auf einmal wird der Mücke schlecht…“ Sketche von Herricht & Preil

Am 25. Juni, um 19.00 Uhr beginnt das Programm mit Matthias Greupner und Nico Bobrzik in der Museumsscheune Bloischdorf. Wer kennt sie nicht, die zwei Gedanken- und Wortejongleure aus dem Fernsehen der DDR – Rolf Herricht und Hans Joachim Preil...

Veranstaltungen


Unsere Partner

QR-Code

QR-Code dieser Seite

Die Museumsscheune

Museum von hinten Das Museum befindet sich in der rekonstruierten Historischen Gutsscheune aus dem Jahr 1880. Die Besucher erwartet eine Ausstellung zur historischen Hauslandschaft und zum ländlichen Leben, Wohnen und Arbeiten unter besonderer Berücksichtigung der sorbischen Kultur, des sorbischen Siedlungsgebietes in der Niederlausitz, bereichert durch wechselnde Sonderausstellungen und Veranstaltungen.

Museumsträger und Anschrift:

Niederlausitzer Sorbisches
Dorfmuseum Bloischdorf

Öffnungszeiten:

April - Oktober: Dienstag – Freitag: 12.00 – 17.00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertag 14.00 – 17.00 Uhr
November - Februar:  geschlossen, außer die alljährlichen Adventsveranstaltungen sowie Veranstaltung Dreikönigssingen

März: Montag - Freitag: geschlossen, Samstag, Sonntag, feiertag: 13.00 - 16.00 Uhr

OT Bloischdorf - Gutsweg 1
Museumsscheune

03130 Felixsee

Telefon: (+49) 35 63 - 60 89 99
Fax: (+49) 35 63 - 34 58 62

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Museumspädagogik

Angebote:

- Museumspädagogik: Projekttage für Schulen zu verschiedenen Themen; Führungen für Gruppen (auf Anfrage mit Schaubacken)

- Besonderes Besucherinteresse gilt dem historischen Steinbackofen an der Museumsscheune, wenn dort zu besonderen Anlässen das begehrte Bauernbrot oder andere traditionelle Leckereien - wie zu Großmutters Zeiten - gebacken werden

Scheune

- Programme unter besonderer Berücksichtigung traditioneller und Regionalkultur, Aktionstage zu Sonderausstellungen

- Umzüge, Feste, Märkte, Schauvorführungen traditioneller regionaler Kultur und Lebensweise sowie historischen Handwerks -Veranstaltungen vornehmlich im Bereich Kleinkunst

(Veranstaltungen finden auf dem Außengelände bzw. im Großen Bergeraum der Museumsscheune statt)

Ausstellung
Eintrittspreise:  
Erwachsene: 2,50 €
Kinder: 1,00 €